Die Praxis

Unsere Praxis

Seit 27 Jahren aktiv für ihre Gesundheit

Die orthopädische Praxis wurde 1992 von Dr. Thomas Holtz gegründet und 2010 schließlich erfolgreich in eine Privatpraxis umstrukturiert. Im Mai 2019 erfolgten die Übernahme und der Ausbau der Praxis durch Tochter Anna Holtz und Schwiegersohn Nico Holtz.

In den letzten 27 Jahren seit der Gründung konnte die Privatärztliche Gemeinschaftspraxis Holtz durch fachliche Kompetenz, zuvorkommenden Service und Menschlichkeit einen hervorragenden Ruf erwerben.

39.500 zufriedene Patienten haben uns in den letzten drei Jahrzehnten ihr Vertrauen geschenkt. Ihre Zufriedenheit motiviert uns täglich, Bestleistung zu erbringen. 

Was ist eine Privatpraxis?

Jeder Patient ist in unserer Praxis herzlich willkommen! Hier werden Sie von zwei niedergelassenen Ärzten behandelt, die keiner Vertragsvereinbarung mit den Versicherern der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) unterliegen. Natürlich sind die berufsrechtlichen Vorschriften der Ärztekammer sowie die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) für uns bindend. Alle Patienten erhalten im Anschluss an die Behandlung eine Rechnung. Privatpatienten und beihilfeberechtigte Patienten bekommen diese von ihren Versicherern in gewohntem Umfang erstattet. Gesetzlich versicherte Patienten müssen die Leistungskosten in der Regel selbst tragen. Eine (Teil-)Erstattung durch die gesetzliche Krankenkasse ist unter bestimmten Voraussetzungen jedoch möglich. Hierzu muss eine schriftliche Kostenübernahme der Krankenkasse vor Inanspruchnahme einer Leistung erfolgen. Leistungen, die sich nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) richten, sind oft günstiger, als man denkt. Gern geben wir Ihnen persönlich oder telefonisch Auskunft über die voraussichtlich entstehenden Kosten.